LaptopwerkPlus
LaptopwerkPlus

TIPP-SPIEL BRAZUCA 2014

Danke

 

WM vorbei, trotz Titel ist meine Freude gedämpft,

denn die Truppe aus Gotha hat uns niedergekämpft.

In welchem Spiel? In dem, das bereits seit Menschengedenken,

der ganzen Welt kann Glück oder Elend schenken.

Ich meine natürlich das Spiel mit der Wette.

Bei Sieg heißt es Hurra, bei Niederlage ach, wenn und hätte!

Dann ist es aber zu spät, und es bewahrheitet sich mal wieder,

 Wetten gehört zum Repertoire der Teufelslieder.

 

Jetzt noch jammern, hat wirklich keinen Sinn,

zumal ich weiß, dass ich ja selber Schuld daran bin.

Dabei fing alles, wie immer, ganz harmlos an

mit einer Anfrage aus Gotha, ob ich noch ein Sofa bauen kann.

Selbstverständlich, gar kein Problem, gab ich zurück,

denn dieses Vertrauen erfüllte mich mit Glück!

Klar, dachte ich, die WM fängt an und die Leute von Web. Habe

wollten auch so ein schönes Kanapee!

 

Doch in dem weiteren Gotha-Telefonat

sagte Hilmar endlich, was es mit dem 2. Sofa auf sich hat:

So hatten sich die „Habe“ und „Laptop“ Bosse in den Kopf gesetzt,

dass man zu jedem WM Spiel in Brasilien die Klinge wetzt!

Es sollten von jeder der zwei Internet Seiten immer fünf Mann,

tippen, wie das Spiel wohl ausgehen kann.

Zu meiner Schande fand ich diese Idee absolut gut

und ließ mich sofort rekrutieren, voller Optimismus und Mut!

 

Es wurde drauflos getippt, aber leider nicht bedacht,

dass jede Mannschaft es meistens leider anders macht.

So hielten uns die ganzen 64 Spiele wochenlang in Trab,

und das Geschehen wogte zwischen Habe und Laptop auf und ab.

Letztendlich wurde ein Team Erster, ganz knapp vor dem Zweiten

und das Ziel war erreicht, denn es sollte allen Freude bereiten!

Ich für meinen Teil, kann am Ende ehrlich sagen

Mit diesem Wettspaß waren 4 Wochen nur Fußball leichter zu ertragen!

 

So, wo ich nun, wie die WM, mit meinem lyrischen Erguss am Ende bin,

wende ich mich noch mal zu den zwei Verantwortlichen hin.

Niemand soll denken, als wir zehn Kämpfer uns „feindlich“ betippt,

haben unsere Bosse in der Zeit nur Fußball geguckt und am Bier genippt.

Nein, sie haben währenddessen die ganze Wettbüroarbeit gemacht

über unsere Misserfolge geweint, und über Siege mitgelacht.

Aus diesem Grunde schicke ich ein riesiges Dankeschön hin

                       nach Gotha an Hilmar und Bernd aus Berlin!

Walter "Staufi" Staufenbiel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein großes Dankeschön an alle zehn Mitspieler und -tipper. Glückwunsch an Hilmar und sein Gothaer Team!

TIPP-SPIEL BRAZUCA 2014

BRAZUCA - der offizielle Spielball in Brasilien!

Fünf internationale Fußball-Experten tippen alle Spiele des 20. FIFA-World-Cups,

treten gegeneinander an und ermitteln den LWP-Tipp-Champion der WM 2014.

Im Team kämpfen unsere LWP-Spezialisten gegen die Tipp-Mannschaft der befreundeten

Website www.habe-web.de.

Spieltag für Spieltag erscheinen auf dieser Seite von Laptopwerk alle Resultate und die

Punktestände innerhalb unserer Fünfer-Crew. Gleichzeitig veröffentlichen wir den aktuellen Stand im Team-Wettbewerb mit den Tippern von HBW.

Viel Spaß beim Mitmachen!

Team LWP:

Klaus Blume (KBL), Horst Tischler (HTI), Gerhard Vögtler (GV)

 

 

 

 

 

Walter Staufenbiel (WST), Uwe Morchutt (UM)

 

 

 

 

 

 

Tag

Gr.

Spiel

Ergebnis

Tipp

Pkt.

Tipp

Pkt.

Tipp

Pkt.

Tipp

Pkt.

Tipp

Pkt.

 

 

 

 

KBL

KBL

HTI

HTI

GV

GV

WST

WST

UM

UM

12.6.

A

Brasilien - Kroatien

3:1

1:1

0

2:0

3

0:0

0

4:1

1

2:0

3

13.6.

A

Mexiko - Kamerun

1:0

1:2

0

1:2

0

1:2

0

2:3

0

1:1

0

13.6.

B

Spanien - Niederlande

1:5

0:1

1

0:2

1

2:2

0

2:2

0

2:1

0

14.6.

B

Chile - Australien

3:1

2:0

3

3:1

6

1:0

1

2:0

3

2:0

3

14.6.

C

Kolumbien - Griechenl.

3:1

2:1

1

1:1

0

1:0

1

1:3

0

1:1

0

14.6.

D

Uruguay - Costa Rica

1:3

2:2

0

2:1

0

2:0

0

3:1

0

3:0

0

15.6.

D

England - Italien

1:2

1:2

6

0:0

0

0:0

0

3:2

0

1:2

6

15.6.

C

Elfenbeinküste - Japan

2:1

1:2

0

1:0

3

1:3

0

1:2

0

1:1

0

15.6.

E

Schweiz - Ecuador

2:1

2:0

1

1:1

0

1:0

3

2:1

6

1:0

3

15.6.

E

Frankreich - Honduras

3:0

1:1

0

2:0

1

3:0

6

3:1

1

2:0

1

16.6.

F

Argentinien - BiH

2:1

3:1

1

4:1

1

2:0

1

3:0

1

2:1

6

16.6.

G

Deutschland - Portugal

4:0

2:2

0

1:0

1

3:1

1

1:1

0

1:1

0

16.6.

F

Iran - Nigeria

0:0

1:2

0

0:3

0

3:5

0

1:3

0

1:2

0

17.6.

G

Ghana - USA

1:2

1:2

6

3:1

0

0:0

0

2:2

0

2:2

0

17.6.

H

Belgien - Algerien

2:1

2:0

1

1:0

3

0:0

0

3:0

1

3:1

1

17.6.

A

Brasilien - Mexiko

0:0

2:2

3

3:1

0

3:0

0

2:1

0

3:1

0

18.6.

H

Russland - Südkorea

1:1

3:1

0

3:0

0

0:1

0

3:2

0

1:1

6

18.6.

B

Australien - Niederlande

2:3

0:1

3

0:4

1

0:3

1

1:4

1

1:3

1

18.6.

B

Spanien - Chile

0:2

2:1

0

0:0

0

4:1

0

3:2

0

1:0

0

19.6.

A

Kamerun - Kroatien

0:4

2:2

0

1:0

0

0:1

1

2:2

0

1:2

1

19.6.

C

Kolumbien - Elfenbeink.

2:1

2:1

6

1:2

0

0:0

0

2:0

1

1:1

0

19.6.

D

Uruguay - England

2:1

1:1

0

0:2

0

1:1

0

2:2

0

2:1

6

20.6.

C

Japan - Griechenland

0:0

2:1

0

2:1

0

2:0

0

1:1

3

0:0

6

20.6.

D

Italien - Costa Rica

0:1

3:0

0

1:0

0

2:0

0

2:0

0

3:0

0

20.6.

E

Schweiz - Frankreich

2:5

2:1

0

1:3

1

1:1

0

1:1

0

1:1

0

21.6.

E

Honduras - Ecuador

1:2

1:1

0

1:2

6

3:4

3

2:2

0

0:3

1

21.6.

F

Argentinien - Iran

1:0

4:0

1

4:0

1

3:1

1

4:0

1

4:0

1

21.6.

G

Deutschland - Ghana

2:2

2:2

6

2:0

0

2:0

0

3:2

0

2:1

0

22.6.

F

Nigeria - BiH

1:0

1:2

0

1:1

0

4:4

0

3:0

1

1:2

0

22.6.

H

Belgien - Rusland

1:0

2:1

3

0:3

0

1:0

6

2:2

0

3:1

1

22.6.

H

Südkorea - Algerien

2:4

1:1

0

2:0

0

2:0

0

2:0

0

0:0

0

23.6.

G

USA - Portugal

2:2

1:1

3

1:1

3

0:1

0

2:4

0

1:2

0

23.6.

B

Australien - Spanien

0:3

0:2

1

0:2

1

0:2

1

0:4

1

0:3

6

23.6.

B

Niederlande - Chile

2:0

3:1

3

3:1

3

0:0

0

3:2

1

1:2

0

23.6.

A

Kamerun - Brasilien

1:4

2:2

0

0:1

1

2:4

1

1:3

1

0:3

3

23.6.

A

Kroatien - Mexiko

1:3

2:1

0

5:2

0

1:1

0

3:1

0

2:1

0

24.6.

D

Italien - Uruguay

0:1

1:2

3

1:1

0

1:0

0

2:2

0

2:2

0

24.6.

D

Costa Rica - England

0:0

1:1

3

2:3

0

0:2

0

2:4

0

0:2

0

24.6.

C

Japan - Kolumbien

1:4

2:0

0

0:1

1

3:1

0

2:0

0

1:1

0

24.6.

C

Griechenl. - Elfenbeink.

2:1

1:1

0

0:2

0

0:0

0

3:2

3

2:2

0

25.6.

F

Nigeria - Argentinien

2:3

1:3

1

1:2

3

1:1

0

1:3

1

1:3

1

25.6.

F

BiH - Iran

3:1

2:0

3

2:0

3

2:0

3

0:0

0

2:0

3

25.6.

E

Honduras - Schweiz

0:3

1:1

0

3:2

0

0:1

1

1:3

1

0:4

1

25.6.

E

Ecuador - Frankreich

0:0

2:2

3

1:3

0

1:4

0

1:3

0

1:2

0

26.6.

G

USA - Deutschland

0:1

2:1

0

0:2

1

1:4

1

2:2

0

1:3

1

26.6.

G

Portugal - Ghana

2:1

2:0

1

1:1

0

3:2

3

3:1

1

2:1

6

26.6.

H

Südkorea - Belgien

0:1

1:1

0

0:1

6

0:0

0

1:3

1

0:2

1

26.6.

H

Algerien - Russland

1:1

1:2

0

1:4

0

1:1

6

1:3

0

1:2

0

 

 

Punktstand gesamt:

252

 

63

 

50

 

41

 

30

 

68

 

 

 

gesamt

alt

neu

               

Punktstand

LWP total

252

224

28

 

neu

aktueller Spieltag

 

Punktstand

HBW total

219

210

9

 

alt

 

vorherige Spieltage ges.

                           
   

Punktsystem

 

 

 

 

 

 

         
   

Richtiges Ergebnis

6 Pkt.

 

 

 

 

 

         
   

Richtige Tordifferenz

3 Pkt.

 

 

 

 

 

         
   

Richtige Tendenz

1 Pkt.

(Sieg, Niederl., Remis)

         

Team LWP:

Klaus Blume (KBL), Horst Tischler (HTI), Gerhard Vögtler (GV)

 

 

 

 

 

Walter Staufenbiel (WST), Uwe Morchutt (UM)

 

 

 

 

 

 

Tag

Spiel

Spiel

Ergebnis

Tipp

Pkt.

Tipp

Pkt.

Tipp

Pkt.

Tipp

Pkt.

Tipp

Pkt.

 

 

 

 

KBL

KBL

HTI

HTI

GV

GV

WST

WST

UM

UM

 

 

Punkte Gruppenphase

 

 

63

 

50

 

41

 

30

 

68

 

 

Bonus für Achtelfinale

 

 

70

 

90

 

90

 

100

 

100

 

 

Achtelfinale

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

28.6.

1

Brasilien - Chile

4:3n.E.

2:1

5

2:0

5

4:1

5

3:1

5

3:1

5

28.6.

2

Kolumbien - Uruguay

2:0

1:0

5

1:0

5

0:1

0

2:1

5

2:0

15

29.6.

3

Niederlande - Mexiko

2:1

3:1

5

3:1

5

3:2

10

2:3

0

2:1

15

29.6.

4

Costa Rica - Griechenland

6:4n.E.

1:2

0

4:2

5

1:2

0

3:1

5

2:1

5

30.6.

5

Frankreich - Nigeria

2:0

2:0

15

2:1

5

5:3

10

2:0

15

3:0

5

30.6.

6

Deutschland - Algerien

2:1n.V.

1:0

10

4:0

5

2:0

5

2:1

15

3:1

5

01.7.

7

Argentinien - Schweiz

1:0

1:2

0

2:1

10

1:2

0

2:0

5

2:1

10

01.7.

8

Belgien - USA

2:1n.V.

3:1

5

0:2

0

1:0

10

1:3

0

3:1

5

 

 

Viertelfinale

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

04.7.

1

Frankreich - Deutschland

0:1

2:1

0

1:3

10

1:3

10

2:4

10

2:1

0

04.7.

2

Brasilien - Kolumbien

2:1

1:2

0

1:2

0

2:0

10

1:2

0

3:2

15

05.7.

3

Argentinien - Belgien

1:0

1:3

0

0:1

0

0:1

0

3:2

15

1:2

0

05.7.

4

Niederlande - Costa Rica

4:3 n.E.

2:0

10

2:0

10

4:2

10

2:1

10

3:1

10

 

 

Halbfinale

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

08.7.

1

Brasilien - Deutschland

1:7

1:2

15

4:5n.E.

15

1:3

15

2:3

15

2:1

0

09.7.

2

Niederlande - Argentinien

2:4 n.E.

0:1

15

2:1

0

2:1

0

2:1

0

0:1

15

 

 

Spiel um Platz 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12.7.

1

Brasilien - Niederlande

0:3

2:0

0

2:0

0

3:1

0

3:1

0

2:1

0

 

 

Finale

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13.7.

1

Deutschland - Argentinien

1:0 n.V.

2:1

40

3:0

30

2:0

30

3:2

40

1:0

50

 

 

Punktstand gesamt:

1342

 

258

 

245

 

246

 

270

 

323

 

 

 

gesamt

alt

neu

               

Punktstand

LWP total

1342

1152

190

 

neu

aktueller Spieltag

 

Punktstand

HBW total

1364

1194

170

 

alt

 

vorherige Spieltage ges.

                           
   

Punktsystem

1/8-Finale

1/4-Finale

1/2-Finale

3. Platz

Finale

   
   

Richtiges Ergebnis

15 Pkt.

20 Pkt.

25 Pkt.

30 Pkt.

50 Pkt.

   
   

Richtige Tordifferenz

10 Pkt.

15 Pkt.

20 Pkt.

25 Pkt.

40 Pkt.

   
   

Richtige Tendenz (inkl. 11m)

  5 Pkt.

10 Pkt.

15 Pkt.

20 Pkt.

30 Pkt.

   

Einzelwertung der Tipp-Teams

 

 

habe-web (HWB) und laptopwerk (LWP)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem 64. Spiel der

20. FIFA-Weltmeisterschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
               

Die Wettzentrale von Laptopwerk in Berlin.

Die Assistentin (im Hintergrund) hat gerade die Tipps für den bevorstehenden Spieltag erfasst!

Die internationalen WM-Rekordspieler:

1. Lothar Matthäus 25

2. Miroslav Klose 24

2. Paolo Maldini (Italien) 23

4. Uwe Seeler 21

4. Diego Maradona (Argentinien) 21

4. Wladislaw Smuda (Polen) 21

7. Cafu (Brasilien) 20

7. Grzegorz Lato (Polen) 20

7. Philipp Lahm 20

7. Bastian Schweinsteiger 20

11. Wolfgang Overath 19

11. Ronaldo (Brasilien) 19

11. Berti Vogts 19

11. Karl-Heinz Rummenigge 19

11. Per Mertesacker 17

16. Franz Beckenbauer 18

16. Sepp Maier 18

16. Pierre Littbarski 18

16. Thomas Berthold 18

16. Wolfgang Overath 18

16. Fabio Cannavaro 18

16. Dunga 18

16. Mario Kempes 18

16. Gaetano Scirea 18

...

u.a.

Lukas Podolski 15

Wer schoss die meisten Tore in einem WM-Spiel?

 

WM » 5 Tore in einem Spiel

Spieler

Datum

Heim

Erg.

Gast

Oleg Salenko

28.06.1994

Russland

 

6:1

 

Kamerun

             

WM » 4 Tore in einem Spiel

Spieler

Datum

Heim

Erg.

Gast

Butragueño

18.06.1986

Dänemark

 

1:5

 

Spanien

Eusébio

23.07.1966

Portugal

 

5:3

 

Nordkorea

Just Fontaine

28.06.1958

Frankreich

 

6:3

 

Deutschland

Sándor Kocsis

20.06.1954

Ungarn

 

8:3

 

Deutschland

Ademir

09.07.1950

Brasilien

 

7:1

 

Schweden

Ernst Willimowski

05.06.1938

Brasilien

 

6:5

 

Polen

 

WM » 3 Tore in einem Spiel

Spieler

Datum

Heim

Erg.

Gast

Thomas Müller

16.06.2014

Deutschland

 

4:0

 

Portugal

Gonzalo Higuaí­n

17.06.2010

Argentinien

 

4:1

 

Südkorea

Pauleta

10.06.2002

Portugal

 

4:0

 

Polen

Miroslav Klose

01.06.2002

Deutschland

 

8:0

 

Saudi-Arabien

Gabriel Batistuta

21.06.1998

Argentinien

 

5:0

 

Jamaika

Gabriel Batistuta

21.06.1994

Argentinien

 

4:0

 

Griechenland

Tomáš Skuhravý

23.06.1990

ČSSR

 

4:1

 

Costa Rica

Míchel

17.06.1990

Südkorea

 

1:3

 

Spanien

Igor Belanov

15.06.1986

UdSSR

 

3:4

 

Belgien

Gary Lineker

11.06.1986

England

 

3:0

 

Polen

Preben Elkjær Larsen

08.06.1986

Dänemark

 

6:1

 

Uruguay

Paolo Rossi

05.07.1982

Italien

 

3:2

 

Brasilien

Zbigniew Boniek

28.06.1982

Polen

 

3:0

 

Belgien

Karl-Heinz Rummenigge

20.06.1982

Deutschland

 

4:1

 

Chile

László Kiss

15.06.1982

Ungarn

 

10:1

 

El Salvador

Teofilo Cubillas

11.06.1978

Peru

 

4:1

 

Iran

Rob Rensenbrink

03.06.1978

Niederlande

 

3:0

 

Iran

Andrzej Szarmach

19.06.1974

Haiti

 

0:7

 

Polen

Dušan Bajević

18.06.1974

Jugoslawien

 

9:0

 

Zaire

Gerd Müller

10.06.1970

Deutschland

 

3:1

 

Peru

Gerd Müller

07.06.1970

Deutschland

 

5:2

 

Bulgarien

Geoff Hurst

30.07.1966

England

 

4:2

 

Deutschland

Flórián Albert

03.06.1962

Ungarn

 

6:1

 

Bulgarien

Pelé

24.06.1958

Brasilien

 

5:2

 

Frankreich

Just Fontaine

08.06.1958

Frankreich

 

7:3

 

Paraguay

Turl Wagner

26.06.1954

Österreich

 

7:5

 

Schweiz

Josef Hügi

26.06.1954

Österreich

 

7:5

 

Schweiz

Max Morlock

23.06.1954

Deutschland

 

7:2

 

Türkei

Sargin Burhan

20.06.1954

Türkei

 

7:0

 

Südkorea

Erich Probst

19.06.1954

Österreich

 

5:0

 

ČSSR

Carlos Borges

19.06.1954

Uruguay

 

7:0

 

Schottland

Sándor Kocsis

17.06.1954

Ungarn

 

9:0

 

Südkorea

Oscar Míguez

02.07.1950

Uruguay

 

8:0

 

Bolivien

Gyula Zsengellér

16.06.1938

Ungarn

 

5:1

 

Schweden

Gustav Wetterström

12.06.1938

Schweden

 

8:0

 

Kuba

Tore Keller

12.06.1938

Schweden

 

8:0

 

Kuba

Léônidas

05.06.1938

Brasilien

 

6:5

 

Polen

Oldřich Nejedlý

03.06.1934

ČSSR

 

3:1

 

Deutschland

Edmund Conen

27.05.1934

Deutschland

 

5:2

 

Belgien

Angelo Schiavio

27.05.1934

Italien

 

7:1

 

USA

Pedro Cea

27.07.1930

Uruguay

 

6:1

 

Jugoslawien

Guillermo Stábile

19.07.1930

Argentinien

 

6:3

 

Mexiko

Bert Patenaude

17.07.1930

USA

 

3:0

 

Paraguay

Do              20.07.2017 

Nr.           2.461 - 1.158

Aktualisierung        19:15

Übrigens,

 

… in Berlin werden immer noch dringend Wahlhelfer gesucht - ein Interessent wollte sich deshalb melden, aber … Sie glauben nicht, was dann geschah (doch Sie ahnen es sicherlich): Online ließ sich die „Bereitschaftserklärung" auf dem beschriebenen Weg an die angegebene Stelle nicht senden, also schickte unser freundlicher Helfer das Papier per Mail an die allgemeine Adresse des Bezirksamts - das war vor zehn Tagen, bis heute keine Antwort. Nächster Versuch: Persönliche Anmeldung im Rathaus Weißensee - doch dort hieß es: Nicht bei uns! Fahren Sie zum Rathaus Pankow … Das Resümee: „Im Bürgeramt Weißensee kann man kein Formular raussuchen und das ausgefüllte Ding dann nach Pankow senden? Statt dessen soll ich noch Fahrgeld bezahlen, um nach Pankow zu kommen? Also lassen wir das.“ TSCP

AKTUELLE LOTTOZAHLEN

Ziehung vom 19.07.2017

17    19   21   27    36   41    SZ: 1

Spiel 77:  0177 997 

 

Super 6: 422 100  

(ohne Gewähr)

Seit  2010-09-07

Aktueller Stand:

1974 (2017-07-20) 

Bernd Jürgen Morchutt

 

Metalldiebe im Bergener Gotteshaus

In Sankt Marien hat

die Stunde 61 Minuten

Die westliche Außenwand

mit dem Grabstein einens

wendischen Priesters

BREAKING NEWS

Stand: 20.07.2017 - 19.25 Uhr

 

International

 

US-Präsident Donald Trump hat laut einem Medienbericht die verdeckten Waffenlieferungen der CIA an syrische Rebellen, die gegen die Regierung von Bashar al-Assad kämpfen, stoppen lassen. Die Entscheidung habe Trump vor knapp einem Monat nach einem Treffen mit CIA-Direktor Mike Pompeo und seinem Sicherheitsberater Herbert Raymond McMaster getroffen.

 

Nach dem Hickhack um die Gesundheitsreform und die Russland-Affäre seines Sohnes bringt ein Zeitungsinterview US-Präsident Donald Trump abermals in Erklärungsnot. Eben wegen der Kontakte seines Teams nach Moskau hat sich Trump nun offenbar nachhaltig mit seinem Justizminister Jeff Sessions entzweit. Er hätte Sessions nicht ernannt, wenn er gewusst hätte, dass dieser sich in der Causa für befangen erklären würde, sagte Trump in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview mit der "New York Times".

 

In Russland ist der Entzug der Staatsbürgerschaft bei einer Verurteilung wegen terroristischer Straftaten nun möglich. Die Abgeordneten des Unterhauses verabschiedeten am Mittwoch in Moskau in dritter Lesung das Gesetz, das ausschließlich eingebürgerte Russen betrifft.

 

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu befand sich im Gespräch mit Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán. Sein Mikrofon soll bei dem privaten Treffen zeitweise noch eingeschaltet gewesen sein, so dass ihn Journalisten außerhalb des Zimmers hätten hören können. "Europa gefährdet seine eigene Entwicklung, in dem es seine Beziehung zu Israel in Gefahr bringt wegen dieses verrückten Versuchs, Bedingungen zu schaffen" für einen Frieden zwischen Israel und den Palästinensern, sagte er laut "Ynet" weiter. "Europa muss sich entscheiden, ob es leben und gedeihen will oder ausdörren und verschwinden."

 

In Griechenland haben sich in den vergangenen Wochen gewalttätige Angriffe auf Migranten gehäuft. Die Attacken werden meist nachts von Schlägertrupps durchgeführt, die mit Messern und Schlagstöcken bewaffnet sind.

 

Beim Errichten von Wohnraum haut Österreich im internationalen Vergleich kräftig auf den Putz: Mit 7,6 Bauvorhaben pro 1.000 Einwohner wurde 2016 der höchste Wert von 19 untersuchten Ländern erreicht, wie aus dem aktuellen Deloitte Property Index hervorgeht. Dahinter folgten Israel mit 6,1 und Frankreich mit 5,7 geplanten Wohnungen. Das Schlusslicht bildete Portugal mit 1,1 Wohnbauvorhaben. 

 

Deutschland/Berlin

 

Im Streit zwischen der Türkei und Deutschland über die Inhaftierung deutscher Staatsbürger wird der Ton immer schärfer. Das türkische Außenministerium erklärte am Donnerstag, die deutschen Äußerungen zur Festnahme von Menschenrechtsaktivisten seien nicht akzeptabel. "Das war eine direkte Einmischung in Angelegenheiten der türkischen Justiz."

 

Ein Unwetter über dem Ruhrgebiet hat zum Tod einer 51 Jahre alten Frau in Dortmund geführt. Die Frau sei an den lebensgefährlichen Verletzungen gestorben, die ihr am Mittwochabend ein umstürzender Baum zugefügt habe, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag. 

 

Sport

 

Fussball

 

Teammanager Antonio Conte hat seinen Vertrag beim englischen Fußball-Meister FC Chelsea vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2021 verlängert. Das gaben die Londoner am Dienstagabend bekannt. Der ursprüngliche Vertrag des 47-Jährigen wäre bis 2019 gelaufen.

 

Spaniens Fußball-Teamstürmer Alvaro Morata wechselt von Champions-League-Sieger Real Madrid nach London zum englischen Meister Chelsea. Dies bestätigten beide Clubs am Mittwochabend. Die Ablösesumme für den 24-Jährigen soll laut spanischen Medienberichten 80 Millionen Euro betragen. Damit würde Morata zum Rekord-Verkauf der Madrilenen und zum teuersten Chelsea-Transfer. 

 

Radsport

 

Tour de France

 

Chris Froome strampelt bei der Tour de France seinem vierten Gesamtsieg entgegen. Der Brite hielt mit seinem Sky-Team am Donnerstag auch auf der letzten Bergetappe den Angriffen der Konkurrenz stand. Auf der 18. Etappe mit dem Schlussanstieg auf den Col d'Izoard belegte Froome Rang vier zeitgleich hinter seinem schärfsten Rivalen Romain Bardet.

 

18. Etappe, Briancon – Izoard (179,5 km):

 

1. Warren Barguil (FRA) Sunweb 4:40:33 Stunden 2. Darwin Atapuma (COL) UAE +20 Sek. 3. Romain Bardet (FRA) AG2R 4. Chris Froome (GBR) Sky 5. Rigoberto Uran (COL) Cannondale 22 6. Mikel Landa (ESP) Sky 32 7. Louis Meintjes (RSA) UAE 37 8. Daniel Martin (IRL) Quick-Step 39 9. Simon Yates (GBR) Orica 59 10. Alberto Contador (ESP) Trek 1:09 Min.

 

Gesamtwertung:

 

1. Froome 78:08:19 2. Bardet +23 Sek. 3. Uran 29 4. Landa 1:36 5. Aru 1:55 6. Martin 2:56 7. Yates 4:46 8. Meintjes 6:52 9. Barguil 8:22 10. Contador 8:34

 

Profiwissen für den privaten Bauherrn

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© laptopwerk

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.