LaptopwerkPlus
LaptopwerkPlus

Wir schreiben aus Freude, nicht für Geld.

Die Themen wählen wir selbst, nicht die Anzeigenkunden.

 

16 Laptopwerker aus drei Ländern

 

und Gäste von überall her...

 

Siehe LAPTOPWERKER-GALERIE

…und dafür halten wir auch noch

unseren Kopf hin!

Kühlschrank sorgt

für Nervosität

Debatte um Fassadendämmungen

wird schärfer

Cash to go!

Eine der nützlichsten Erfindungen

Sie fluten Europa

NGO (non-governmental organizations) als Menschenschleuser

 

HEBEN GEHÖRT ZUM LEBEN

 

15 (1932-1935):

Als Rudi und Leo

sich wiedertrafen

Zerschlagt sie endlich!

Bankhäuser im freien Fall

 

GEZ: 1,6 Millionen Vollstreckungsersuche

Der wahre Grund

Tag des Deutschen Whiskys

In diesem Jahr ist es der 24. Juni 

 

In memoriam Gert Rickers.

29.5.1947-21.6.2017:

 

Nicht mehr step by step

„Koko“ teilt sich

alles genau ein

Konstanze Klosterhalfen

und das Unbehagen über

eine verrufene Laufstrecke

In einer Woche hat

das Warten ein Ende

Der Grand Départ

der 104. Tour de France

Sabine Spitz:

Rund um den Globus

Mountainbike-Marathon-WM in Singen

Zahl der von Migranten verübten Sexualverbrechen verdoppelt sich in einem Jahr

Trotzdem steigt Schlepperkönigin Merkel in der Wählergunst

Die Frechheit

unserer Behörden

Kriminalpsychologin rät Frauen

zum Stillhalten bei Vergewaltigung

Zuwanderer sind Belastung für den Sozialstaat

Mehr als die Hälfte will Einwanderungsstopp für Muslime

In Europa findet ein Bevölkerungsaustausch statt

Eurabien lässt nicht lange auf sich warten

Wer arm ist,

ist arm dran!

Ein Unfall wie in

der „Dritten Welt“

Bad Essen: Mit dem Taxi zur Arbeit

Amt zahlt Syrer

1.300 Euro pro Monat

 

"Wir befinden

uns mitten in

der islamischen Inquisitions­zeit"

 

Deutschland entwickelt sich zum besten

islamischen Land der Welt

NATO-Manöver im Schwarzmeerraum

25.000 Militärs aus 23 Ländern nehmen daran teil

Mountainbike-Marathon-WM Singen:

Lakata und Langvad

sind Weltmeister

Silber für Sabine Spitz

Anschlag vor

Londoner Moschee:

„Ich will alle

Muslime töten!“

Umo

KONTAKT

Sie haben ein gutes Näschen.doc
Microsoft Word-Dokument [19.5 KB]
Name:*
E-Mail-Adresse:*
Nachricht:*
 
Bitte geben Sie den Code ein:

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Mi                 28.06.2017 

Nr.            2.439 - 1.136

Aktualisierung        18:15

Übrigens,

 

… Österreich ist ein Einwanderungsland. Allein 2016 wurde eine Nettozuwanderung von rund 113.000 Personen verzeichnet – ein Plus um 1,3 Prozent gegenüber dem Jahr davor. Laut Statistik Austria leben damit aktuell (Stand 1.1.2017) 8.722.865 Menschen in Österreich, davon sind 1.341.930 Ausländer. Und Schätzungen des Integrationsfonds zufolge sind  700.000 der 8,7 Millionen islamischen Glaubens. Zwischen diesen und den Nicht-Muslimen wird das Zusammenleben am kritischsten bewertet, wie das Integrationsbarometer 2017 des Integrationsfonds ergab. Am zweitschlechtesten ist die Stimmung zwischen Mehrheitsbevölkerung und Flüchtlingen.Die Frage, ob der Islam zu Österreich gehört, wurde von den 1000 telefonisch befragten Österreichern  eindeutig beantwortet: 76 Prozent stimmen dem nicht zu. Jeweils 80 Prozent waren für strengere Kontrollen in Moscheen und islamischen Kindergärten. Ebenfalls 80 Prozent sprachen sich für ein Vollverschleierungsverbot im öffentlichen Raum aus.  Und auch, dass Oberösterreich die Mindestsicherung für Asyl- und Schutzberechtigte von 914 auf 560 Euro kürzte, fanden 72 Prozent der Befragten richtig. 

AKTUELLE LOTTOZAHLEN

Ziehung vom 24.06.2017

13    23   27   38    43   46    SZ: 6

Spiel 77:  9064 635 

 

Super 6: 944 310  

(ohne Gewähr)

Seit  2010-09-07

Aktueller Stand:

1952 (2017-06-28) 

Bernd Jürgen Morchutt

 

Die magische Wildnis am Meer

im Westen Hiddensees

Das ungebändigte Tosen der Ostsee

Der Klang der Stille in ausgedehnten Lagunen,

den Bodden

BREAKING NEWS

Stand: 28.06.2017 - 08.05 Uhr

 

International

 

Das Einreiseverbot für Bürger aus sechs muslimischen Ländern (Iran, Libyen, Somalia, Sudan, Syrien und Jemen) setzte der Oberste Gerichtshof der USA in abgeschwächter Form in Kraft. Das Einreiseverbot ist auf 90 Tage beschränkt, der Einreisestopp für Flüchtlinge auf 120 Tage – die Regierung will indessen an besseren Mechanismen zur Überprüfung von Visa-Antragstellern arbeiten. Falls das Verbot bis dahin nicht aufgehoben ist, wird es die Richter ab Oktober beschäftigen.

 

US-Präsident Donald Trump, der Medien beharrlich das Verbreiten falscher Nachrichten vorwirft, schmückt sich in seinen Golfclubs mit einem gefälschten Titelbild des Time Magazine. Das gerahmte Bild zeigt Trump mit verschränkten Armen in die Kamera blickend. Unter Bezug auf Trumps TV-Show lautet die Schlagzeile: "Donald Trump: "The Apprentrice" ist ein Riesen-TV-Erfolg!" Das Cover ist auf den 1. März 2009 datiert. Eine solche Time-Ausgabe hat es nie gegeben. Wie die Washington Post berichtet, hing es in mindestens vier der 17 Trump-Golfclubs."Ich kann bestätigen, dass dieses kein echter Time-Titel ist", bestätigte eine Sprecherin am Dienstag den Bericht der "Post". Die Trump Organization und das Weiße Haus wollten den Bericht nicht kommentieren.

 

Trotz aller militärischer Ehren: Politisch gesehen betrat Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Dienstag auf der Prager Burg eher glattes Parkett. In der Tat tauschten beide Staatsoberhäupter dann bei der gemeinsamen Pressekonferenz nicht nur Höflichkeitsfloskeln aus. "Wir sind enge Verwandte, und wie Sie wissen, sind enge Verwandte nicht immer die besten Freunde", sagte Van der Bellen. "Aber insgesamt können wir uns aufeinander verlassen." Zeman wiederum kommentierte das nicht ganz reibungslose Verhältnis zu seinem österreichischen Gast mit dem ihm eigenen Humor – und einer eigenwilligen Auswahl der Gemeinsamkeiten: "Wir sind beide 1944 geboren, und – das schätze ich besonders – wir sind beide Kettenraucher."

 

Vor einem halben Jahr hat sie Apple 13 Mrd. Euro Steuernachzahlung in Irland aufgebrummt. Jetzt muss der Google-Konzern 2,42 Mrd. zahlen, weil er seine Marktdominanz unfair ausgenutzt hat: Die dänische Kommissarin Margrethe Vestager wird immer mehr zum Schrecken der amerikanischen Konzerne.

 

Die Vertreterin der Opferorganisation "Mütter von Srebrenica" Munira Subasic, die geklagt hatte, reagierte enttäuscht und kündigte an, vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zu ziehen. Der Hohe Rat, ein niederländisches Berufungsgericht hat am Dienstag teilweise ein Urteil aus dem Jahr 2014 bestätigt. Demnach ist der niederländische Staat zu 30 Prozent für die schmerzlichen Verluste der Angehörigen von im Juli 1995 rund um Srebrenica Ermordeten verantwortlich, weil niederländische Soldaten diese damals nicht geschützt hatten.

 

Deutschland/Berlin

 

Der türkische Geheimdienst sammelt einem Zeitungsbericht zufolge verstärkt Informationen über deutsche Politiker. Im Visier stünden Innen-, Außen- und Verteidigungspolitiker des Bundestags, berichtet "Die Welt" in ihrer Mittwochausgabe.

 

Man kennt das aus ganz normalen Familien. Noch ist der Verstorbene gar nicht beigesetzt, da tobt schon der Kampf um sein Erbe. Bei Helmut Kohl, der am 16. Juni im Alter von 87 Jahren starb, ist es nicht anders. Es geht dabei aber nicht um seine materiellen, sondern um immaterielle Werte: Akten, Aufzeichnungen und Papiere aus seiner Amtszeit als Bundeskanzler (1982 bis 1998).

 

Beerdigt wird Kohl am Samstagabend in Speyer. Zuvor findet ein europäischer Trauerakt in Straßburg statt. Reden werden unter anderem Angela Merkel, der französische Präsident Emmanuel Macron und Ex-US-Präsident Bill Clinton. Auch eine Rede des russischen Premierministers Dmitri Medwedew ist vorgesehen, um an die Rolle der Sowjetunion bei der deutschen Wiedervereinigung zu erinnern. Nach dem Trauerakt fliegt ein Bundeswehr-Hubschrauber den Sarg in Kohls Geburtsstadt Ludwigshafen, wo es einen Konvoi geben soll. Mit einem Schiff wird dann der Leichnam über den Rhein ins rund 20 Kilometer entfernte Speyer gebracht.

 

Sport

 

Tour de France

 

Christopher Froome hätte sich vermutlich andere Schlagzeilen gewünscht. Die Ergebnisse der Vorbereitung auf die Tour de France (ab Samstag) lassen zu wünschen übrig. Vierter beim Critérium du Dauphiné, dem traditionellen Formtest für die wichtigste Radrundfahrt der Welt, ohne Saisonerfolg nimmt der Brite das Projekt "Toursieg Nummer 4" in Angriff. Dazu kamen Anfang des Jahres noch störende Meldungen rund um Medikamentenlieferungen an sein Team Sky. Es sind erste Kratzer in der Fassade des Teams, das sich gerne als Vorreiter gegen Doping hinstellt – und das in den vergangenen fünf Jahren viermal den Toursieger gestellt hat. 2012 gewann Bradley Wiggins, 2013, ’15 und ’16 hatte dann Froome seine großen Auftritte. 

 

Fussball

 

U21-EM in Polen

 

Halbfinale

 

Der viermalige Titelträger Spanien setzte sich im Halbfinale in Krakau mit 3:1 (0:0) gegen Rekordeuropameister Italien durch und trifft im Endspiel am Freitag (30.06.17) auf die deutsche Mannschaft. Saúl Ñíguez von Atletico Madrid (53./65./74.) erzielte alle Tore für die Spanier, die als einziges Team die Vorrunde mit der Maximalausbeute von neun Punkten abgeschlossen hatten. Für die Azzurri, die im letzten Gruppenspiel die DFB-Elf mit 1:0 besiegt hatten, traf Federico Bernadeschi (62.). Sie müssen weiter auf ihren ersten EM-Titel seit 2004 warten.

 

Elfmeterschießen bleibt einfach eine DFB-Domäne. Deutschland hat sich in einem Krimi bei der U21-Europameisterschaft gegen England durchgesetzt - und das Finale erreicht. Torhüter Julian Pollersbeck parierte am Ende den Ball von Nathan Redmond und sicherte der Mannschaft von Stefan Kuntz damit das 6:5 (2:2, 1:1) nach Elfmeterschießen. 

 

Das Finale findet am Freitag, 30.06.2017, um 20.45 Uhr statt. Deutschland trifft auf Spanien.

Profiwissen für den privaten Bauherrn

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© laptopwerk

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.